Weltweit erste fliegende Selfie-Kamera im Handyformat in Berlin vorgestellt.

Der Selfie-Stick ist out, die Zukunft des Selbstporträts gehört AirSelfie. Dabei handelt es sich um die weltweit erste fliegende Kamera im Hosentaschenformat, die bisher nie dagewesene Weitwinkelfoto- und Videoaufnahmen in HD ermöglicht – und zwar aus der Vogelperspektive. AirSelfie ist die erste fliegende Kamera, die sich in ein spezielles Smartphone-Cover mit Ladegerät integrieren und per App mit dem Smartphone verbinden und steuern lässt. Selfie-Liebhaber können ab sofort ihr eigenes AirSelfie auf der offiziellen Website airselfiecamera.com vorbestellen.

AirSelfie Co-Gründer Edoardo Stroppiana sagte anlässlich der Deutschlandpremiere in Berlin: „Wir haben sehr hart daran gearbeitet, ein Produkt zu kreieren, dass jedermann benutzen kann, um ein ganz neuartiges visuelles Erlebnis zu schaffen. Es ist ein monumentales Ereignis für uns, unser Produkt jetzt der Öffentlichkeit in Deutschland vorzustellen und wir können es kaum erwarten, all die fantastischen Selfies zu sehen, die von den Nutzern fortan aufgenommen werden.“

AirSelfie wurde speziell für unterwegs entwickelt. Mit einem Gewicht von 61 g und einem Gehäuse aus langlebigem, eloxiertem Aluminium ist die fliegende Kamera sehr leicht, robust und sieht darüber hinaus noch unverschämt gut aus. Das spezielle AirSelfie Smartphone-Cover (erhältlich für iPhone 6/6s, iPhone 7 und Samsung Galaxy S7 Edge) wurde so entworfen, dass es die fliegende Kamera sicher transportieren und gleichzeitig aufladen kann.

Mit seinen vier Turbo-Propellern fliegt das AirSelfie bis zu 20 m hoch, während seine 5-Megapixel-Kamera, Schwingungsdämpfer sowie In-Flight-Stabilitätssysteme hervorragende, stabile und fließende Aufnahmen garantieren. Das Gerät verfügt über selbst erzeugtes WiFi und ist ausgestattet mit einer 4 GB Micro SD Speicherkarte und einem 260mAh 7.4v Akku, der eine dreiminütige Flugzeit ermöglicht. Das AirSelfie ist in zwei Varianten verfügbar: AirSeflie + Cover für 259 EUR oder AirSelfie + Power Bank für 269 EUR.