Alternative Finanzierungsmethoden für den deutschen Mittelstand nehmen an Fahrt auf.

Die 3,7 Millionen mittelständischen Unternehmen in Deutschland (das entspricht ca. 99,96%) sind das Rückgrat der deutschen Volkswirtschaft. Sie erwirtschaften jährlich mehr als 5.000 Milliarden Euro Umsatz, beschäftigen knapp 70% aller Erwerbstätigen in Deutschland und investieren jedes Jahr mehrere 100 Milliarden Euro in Maschinen, Anlagen und Patente. Seit 125 Jahren bestätigen viele mittelständische Unternehmen mit innovativen Produkten, Spitzenqualität in der Herstellung und Zuverlässigkeit in der Lieferung und Kundenbetreuung das Qualitätssiegel „Made in Germany“.

„Die Nachfrage nach renditestarken Mittelstandsanleihen steigt aufgrund der historisch niedrigen Zinsen weiter an.“

Gerhard Mayer, Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG.

In den letzten Jahren wurde die Bankenfinanzierung für den deutschen Mittelstand immer schwieriger. Deshalb suchen immer mehr mittelständische Unternehmen nach alternativen Finanzierungsmethoden. Eine gute Möglichkeit ist hierbei die Unternehmensanleihe. War die Bankenfinanzierung dank Basel II schon schwierig, werden Bankkredite für mittelständische Unternehmen durch Basel III in Zukunft noch schwerer zu erhalten sein. Deshalb wird sich die Zahl der Unternehmensanleihen aus dem Mittelstand deutlich erhöhen. Das zeigen auch die Entwicklungen in den vergangenen drei Jahren.

Unternehmen wie zum Beispiel Dürr Maschinenbau, Alfmeier, Neue Zahnwerke Leipzig oder Seidensticker nutzen die Unternehmensanleihe, um sich bei Anlegern Finanzierungsmittel zu beschaffen. Attraktive Zinssätze und die Bekanntheit des Unternehmens bei den Anlegern sind wichtige Merkmale für die erfolgreiche Platzierung der Unternehmensanleihe.

In den vergangenen drei Jahren konnten deutsche mittelständische Unternehmen über die Platzierung eigener Unternehmensanleihen über 5 Milliarden Euro Finanzierungsmittel einwerben. Diesen Wachstumsmarkt besetzt die KFM Deutsche Mittelstand AG mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS hat die KFM Deutsche Mittelstand AG ein Bindeglied zwischen Investoren, die auf der Suche nach einer sicheren und renditestarken Anlage sind, und dem deutschen Mittelstand, der nach bankenunabhängigen Finanzierungen sucht, geschaffen.